Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

Ausbildung

ACMK AkquiseCenter GmbH"Wir stellen Menschen ein,

und keine Zeugnisse!"

Die Tätigkeit im Überblick

Kaufleute für Dialogmarketing verkaufen Dienstleistungen im Bereich des Direkt- bzw. Telemarketings. Sie stellen Kapazitäten bereit, organisieren den Kundendialog und kontrollieren den Erfolg von Maßnahmen des Dialogmarketings.

 

Die Ausbildung im Überblick

Kaufmann/-frau für Dialogmarketing ist ein 3-jähriger anerkannter Ausbildungsberuf in Industrie und Handel.

Steckbrief

Berufstyp: anerkannter Ausbildungsberuf

Ausbildungsart: Duale Ausbildung in Industrie und Handel (geregelt durch Ausbildungsverordnung)

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

zuständige Berufsschule: Konrad-Klepping-Berufskolleg in Dortmund

 

Was macht man in diesem Beruf?

Kaufleute fur Dialogmarketing steuern Aufträge, die fur Unternehmen von Service-, Call- oder Contactcentern durchgeführt werden. Sie konzipieren Kampagnen und Projekte, planen, organisieren und kontrollieren deren Abläufe. Auch das erforderliche Personal wählen sie aus und unterweisen es. Zudem wirken sie dabei mit, Angebote fur Dienstleistungen zu gestalten und Verträge abzuschließen. Daneben bearbeiten sie Anfragen, Aufträge oder Reklamationen und sind in Vertrieb und Marketing tätig. Die Kundengewinnung, ‑betreuung und ‑bindung fallen ebenfalls in ihren Aufgabenbereich. Sie beraten Kunden z. B. am Telefon, via Chatting oder Co-Browsing und bieten ihnen kundenspezifische Problemlösungen an.

 

Welcher Schulabschluss wird erwartet?

Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. Bei ACMK bekommen auch Jugendliche mit schlechtem Notendurchschnitt und/oder ohne Schulabschluß eine Chance.

 

Anforderungen

  • Kaufmännisches Denken und organisatorische Fähigkeiten (z. B. für das Erstellen von Angeboten, für das Planen und Durchführen von Marketingmaßnahmen)
  • Kommunikationsfähigkeit und Kontaktbereitschaft (z. B. beim Beraten von Kunden, beim telefonischen Verkauf von Produkten bzw. Dienstleistungen)
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen (z. B. beim Aushandeln günstiger Konditionen bei Vertragsabschluss, für das überzeugende Argumentieren bei Verkaufsgesprächen)

 

Schulfächer

  • Deutsch (z.B. für das Verfassen von Texten sowie für die Kundenkommunikation)
  • Mathematik (z.B. für kaufmännische Berechnungen wie Budgetplanung)
  • Wirtschaft (z.B. für Aufgaben im Rechnungswesen)
  • Englisch und weitere Fremdsprachen (z. B. für eine Ausbildung bei international agierenden Marketingunternehmen)

 

Weitere Informationen

Quelle: BERUFENET
 

Sie lachen und telefonieren gern und sind an einer Ausbildung interessiert?

 

Dann bewerben Sie sich bei uns mit den üblichen Unterlagen bitte ausschließlich per E-Mail: job@acmk.de

Für Fragen stehen wir Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung: +49 (0)2336 42873-117

Menschen mit anerkannter Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

 

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?